• Höfle Alpe im Winter geschlossen.

Die Höfle-Alpe

Auf 1.060m liegt die Höfle-Alpe. Sie ist Teil des Allgäuer Bergbauernmuseums in Diepolz. 2001 wurde die Alpe in Oberstdorf abgebaut und am heutigen Standort wieder aufgebaut. Traumhaft gelegen bietet die Alpe einen gigantischen Ausblick vom Säntis über die gesamte Allgäuer Bergkette bis hin ins Tannheimer Tal. 

Über den Sommer werden auf der Hütte drei Schweine gehalten, die liebevoll von unserem Richard - der guten Seele des Museums - versorgt werden. 

Für Wanderungen am Hauchenberg und in das Bergstättgebiet eignet sich die Alpe als idealer Ausgangspunkt.

Die Höfle-Alpe lädt ein zu einer zünftigen Brotzeit mit ausschließlich regionalen Produkten: Käse aus der Bergkäserei Diepolz, hausgebackenes Brot und selbstgebackene Kuchen und Torten lassen keine Wünsche offen. An kalten Tagen wärmen selbstgemachte Suppen von innen. 

 Unsere Speisekarte können Sie sich hier ansehen!




Öffnungszeiten in der Sommersaison:

Montag, Mittwoch, Donnerstag
von 10 Uhr bis 19 Uhr
und am
Dienstag, Freitag, Samstag und Sonntag
von 10 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Höfle Alpe ist im Winter geschlossen. Unser Drei Käse Hoch über der Bergkäserei ist in den Weihnachtsferien geöffnet.